Samstag, 11. September 2021

Am Sonntag wartet München

Nach dem erfolgreichen Start vor heimischer Kulisse geht es für die Mannschaft von Cheftrainer Uwe Krupp am Sonntag (14 Uhr, live auf MagentaSport) nach München.

Mit den roten Bullen erwartet die Haie ein schwerer Gegner. Beim Liga-Auftakt gegen Meister Berlin setzte sich das Spitzenteam aus Bayern mit 4:1 durch. Der KEC will seinen Schwung aus dem erfolgreichen Heimspiel gegen die Grizzlys Wolfsburg (2:1 nach Verlängerung) mitnehmen.

Fakten:

  • Ein Spiel für Youngster: In den beiden Aufeinandertreffen der vergangenen Saison erzielte jeweils ein Haie-Youngster seinen ersten DEL-Treffer (Simon Gnyp und Jan Luca Sennhenn)
  • Schweres Pflaster: Den letzten Haie-Sieg in München gab es zuletzt am 01. Januar 2017 (2:1)
  • Wiedersehen: Ex-Hai Frederik Tiffels wird erstmals seit seinem Wechsel im Sommer gegen den KEC auflaufen

Stimme:

Moritz Müller: "Das Spiel gegen Wolfsburg war sehr hart und anstrengend. Wir müssen unsere Kraftreserven wieder auftanken, um bereit für München zu sein.“

 

Im Bild: Die Haie wollen auch auswärts wieder Jubeln

Weitere Meldungen

Montag, 20. September 2021

Impfmobil vor Haie-Heimspiel fand großen Anklang

176 Menschen ließen sich am Sonntag vor dem Heimspiel der Kölner Haie...

Sonntag, 19. September 2021

Zwei Punkte am Diversity Day!

Zweiter Heimsieg im zweiten Heimspiel! Die Haie gewinnen zuhause gegen Augsburg mit...

Freitag, 17. September 2021

Junghaie-Präsident Rainer Maedge vom Land NRW mit "Sportplakette" geehrt

Die Sportplakette ist die höchste Auszeichnung die das Land für Engagement im...

Freitag, 17. September 2021

Überzeugender Sieg in Krefeld

Shutout und Sieg im rheinischen Duell. Die Kölner Haie gewinnen am Freitagabend...

Freitag, 17. September 2021

Heimspiel am Sonntag wird zum Diversity Day!

Am Sonntag steht für den KEC ein besonderes Spiel an. Gegen die...