Donnerstag, 26. November 2020

DEL WINTER GAME wird in die Saison 2021/22 verlegt

  • Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit

Das DEL WINTER GAME in Köln wird nicht wie ursprünglich geplant in der Saison 2020/21 stattfinden – sondern in die Eishockey-Spielzeit 2021/22 verlegt. 

Bereits erworbene Tickets für das DEL WINTER GAME behalten ihre Gültigkeit. Wir werden über einen Alternativ-Termin für 2021/22 informieren, sobald dieser gefunden ist.

"Das DEL WINTER GAME so zu planen und verantwortungsvoll umzusetzen, wie wir uns das alle wünschen – als sportliches Großereignis im vollen RheinEnergieSTADION mit besonderer Atmosphäre – ist momentan nicht möglich", begründet Haie-Geschäftsführer Philipp Walter die Verlegung.

Wir freuen uns darauf, bei den neuen Planungen für das DEL WINTER GAME 2021/2022 weiter eng und vertrauensvoll mit der PENNY DEL, der Kölner Sportstätten GmbH, dem 1. FC Köln, der DFL, der Deutschen Telekom AG und den Adlern Mannheim zusammenzuarbeiten.

Das Open-Air-Spiel war ursprünglich auf den 9. Januar 2021 datiert. Dieser Termin musste bereits vor einigen Wochen gestrichen werden. Die nun erfolgte endgültige Verschiebung in die nächste Saison trägt den Umständen der Corona-Pandemie Rechnung.

Foto: Kölner Haie

Weitere Meldungen

Samstag, 16. Januar 2021

Am "Diversity Day" geht’s gegen den Spitzenreiter

Das "Hinspiel" in Bremerhaven konnten die Haie für sich entscheiden Kevin Gagné:...

Freitag, 15. Januar 2021

Kölner Haie lizenzieren Stürmer Landon Ferraro

Kanadier kommt aus Frankfurt und ergänzt die Haie-Offensive Die Kölner Haie lizenzieren...

Donnerstag, 14. Januar 2021

Kölner Haie & 1. FC Köln: Gemeinsam für Vielfalt

Heimspiel gegen Bremerhaven am 17.01.2021 (19:30 Uhr) wird zum "Diversity Day" Einnahmen...

Mittwoch, 13. Januar 2021

5:6 in Iserlohn: Haie-Aufholjagd wird nicht belohnt

Nach einem zwischenzeitlichen 1:5-Rückstand drehen die Haie auf – und verlieren am...

Montag, 11. Januar 2021

Starkes Comeback – Haie erkämpfen Punkt gegen Iserlohn

Nach großem Kampf muss sich der KEC mit 3:4 nach Penaltyschießen geschlagen...