Samstag, 30. Mai 2020

Die Haie-Familie trauert um Peter Schiller

Die Kölner Haie trauern um Peter Schiller. Der vierfache Deutsche Meister ist im Alter von 62 Jahren verstorben.

"Pete" war Teil einer beeindruckenden Ära des KEC und trug schon in jungen Jahren maßgeblich zum Erfolg der Haie bei. In fast 494 Spielen für die Kölner erzielte der Flügelstürmer 202 Tore und bereitete 222 weitere vor. Mit ihm feierten die Haie ihre ersten vier Meistertitel der Geschichte (1977, 1979, 1984 und 1986). 1975 wechselte der damals erst 17-Jährige vom beschaulichen Selb in die Großstadt am Rhein. Der KEC wird Peter Schiller in würdevoller Erinnerung behalten.

Die Haie sprechen der Familie von Peter Schiller ihr tiefes Mitgefühl aus.

 

Foto: imago sportfotodienst

Weitere Meldungen

Dienstag, 23. Februar 2021

Traditionsreiches Duell am Mittwoch: KEC empfängt Krefeld

Am Mittwochabend empfangen die Haie um 20:30 Uhr (live auf MagentaSport) die...

Dienstag, 23. Februar 2021

Konzept stellt schrittweise Rückkehr von Zuschauern dar

Eine breit angelegte Initiative aus Experten und Wissenschaftlern sowie Kultur und Sport...

Montag, 22. Februar 2021

PENNY DEL veröffentlicht Spielplan für zweiten Teil der Saison

"Süd-Runde" beginnt für die Haie gegen Schwenningen Playoffs starten am 20. April...

Montag, 22. Februar 2021

Haie-Fans, ihr seid unglaublich: 16.804 Euro für die Junghaie!

Ob auf die Game-Worn-Trikots vom Tag der Junghaie, die original getragenen STETSON...

Sonntag, 21. Februar 2021

230. rheinische Derby geht an die DEG

Keine Derby-Punkte für den KEC. Am Sonntagabend unterlagen die Haie der Düsseldorfer...