Freitag, 22. November 2019

Haie in Wolfsburg gegen Tabellennachbarn - Sonntag zuhause gegen Krefeld

  • Mike Stewart: „Wir wollen unseren Aufwärtstrend fortsetzen“

  • Neuzugang Colin Smith gleich im Haie-Kader

  • Sonntag empfängt der KEC um 18 Uhr Krefeld

Die Kölner Haie konnte in sieben der letzten neun Partien punkten. Diesen Trend will das Team auch im Auswärtsspiel heute Abend (19:30 Uhr) bei den Grizzlys Wolfsburg fortsetzen. „Wir wollen am liebsten jedes Spiel gewinnen“, stellt Mike Stewart klar. „Aber gegen einen direkten Tabellennachbarn tun drei Punkte immer besonders gut“, so der Haie-Chefcoach vor der Partie gegen den Tabellen-Zehnten.

Es sind ereignisreiche Tage bei den Kölner Haien. Denn auch in Sachen Personal hat sich nochmal etwas getan. Mit Colin Smith wurde ein neuer Angreifer verpflichtet. Fabio Pfohl hat den Club hingegen in Richtung Wolfsburg verlassen. „Wir wollten einen intelligenten Stürmer, der flexibel einsetzbar ist. Colin Smith kann sowohl als Center spielen, als auch über außen kommen“, beschreibt Stewart den „Neuen“, der in der laufenden Saison bereits 17 Mal für den ERC Ingolstadt auf dem Eis stand und dabei acht Scorer-Punkte sammelte. „Er ist ein Spieler mit einem hohen Eishockey-IQ, der unsere Mannschaft besser macht“, ist der Coach von den Qualitäten seines Neuzugangs überzeugt. Aber Stewart weiß auch: „Er wird sicher noch ein bisschen Zeit benötigen, um sich in der neuen Mannschaft zurecht zu finden.“ Indes wird Smith bereits gegen Wolfsburg im Kader der Haie stehen. Stewart: „Wir bekommen einen fitten Spieler, der voll im Wettkampfmodus ist.“ Das kann Colin Smith nur bestätigen. „Ich bin bereit und freue mich riesig auf die neue Herausforderung bei den Haien“, sagt der Deutsch-Kanadier, der beim KEC mit der Nummer 23 auflaufen wird. Und so soll der Neuzugang dabei helfen, den Abstand gegen den direkten Tabellennachbarn zu vergrößern.

Die Gesamtbilanz der Haie in Wolfsburg ist bislang ausgeglichen: In 34 Spielen gab es 17 Haie-Siege, bei 17 Niederlagen (85:95 Tore). Positiv: Der KEC konnte vier der letzten fünf Spiele in Wolfsburg gewinnen.

Am Sonntag, 18 Uhr, steht für die Haie dann in der LANXESS arena das "kleine Derby" gegen die Krefeld Pinguine an. Tickets für das Heimspiel gibt's wie immer in unserem Online-Ticketshop.

Foto: DEL-Photosharing 

Weitere Meldungen

Mittwoch, 24. Februar 2021

Jetzt Auswärts-Gamer der aktuellen Saison ersteigern!

Haie-Fans, aufgepasst! Seit Montag könnt Ihr wieder auf original getragene Trikots in...

Mittwoch, 24. Februar 2021

Haie erkämpfen sich zwei Punkte gegen Krefeld

Der KEC earbeitet sich zwei Punkte gegen die Krefeld Pinguine. Am Mittwochabend...

Dienstag, 23. Februar 2021

Traditionsreiches Duell am Mittwoch: KEC empfängt Krefeld

Am Mittwochabend empfangen die Haie um 20:30 Uhr (live auf MagentaSport) die...

Dienstag, 23. Februar 2021

Konzept stellt schrittweise Rückkehr von Zuschauern dar

Eine breit angelegte Initiative aus Experten und Wissenschaftlern sowie Kultur und Sport...

Montag, 22. Februar 2021

PENNY DEL veröffentlicht Spielplan für zweiten Teil der Saison

"Süd-Runde" beginnt für die Haie gegen Schwenningen Playoffs starten am 20. April...