Donnerstag, 18. Februar 2021

Heimspiel gegen den Spitzenreiter!

Am Freitagabend (ab 18:30 Uhr, live auf MagentaSport) empfangen die Kölner Haie das Team der Stunde aus Berlin. Nach den zwei Siegen im Back-to-Back-Duell gegen Bremerhaven erwartet die Mannschaft von Cheftrainer Uwe Krupp die Eisbären Berlin, den Tabellenersten der Division Nord. In den bisherigen beiden Aufeinandertreffen unterlagen die Haie den Hauptstädtern mit 0:5 und 2:4.

Zuhause will der KEC den ersten Sieg der Saison gegen Berlin holen und die Punkteserie von 13 Zählern aus den vergangenen fünf Spielen weiter ausbauen. Ab 18 Uhr analysiert Haie-Legende Mirko Lüdemann im Rahmen der NetCologne Pre-Game Show (kostenlos auf live.haie.de) die gelaufenen Spiele der aktuellen Gruppenphase.

 

 

Form:

  • Der KEC befindet sich derzeit auf Platz 5 (23 Punkte, Ø 1.533) der Division Nord, punktgleich mit den Iserlohn Roosters. Die Eisbären Berlin belegen Platz 1 (35 Punkte, Ø 2.188)
  • Das Unterzahlspiel der Haie lag in den letzten fünf Spielen bei 100%
  • Die Eisbären haben ihre vergangenen vier Spiele gewonnen. Die Haie sind seit zwei Spielen ungeschlagen

Fakten:

  • Die Eisbären Berlin sind das Team mit den zweitmeisten Schussversuchen in der gesamten PENNY DEL (1063). Die Haie befinden sich mit 868 Schüssen auf Platz 9. Die meisten Schüsse hat der EHC Red Bull München abgegeben (1071)
  • Mit Justin Pogge, James Sheppard, Landon Ferraro, Alex Oblinger, Marcel Müller und Uwe Krupp standen gleich sechs Haie schon einmal bei Berlin unter Vertrag
  • Eisbären-Stürmer Marcel Noebels ist mit 24 Scorer-Punkten (3 Tore, 21 Vorlagen) aus 15 Spielen Top-Scorer der PENNY DEL. Erfolgreichster Haie-Spieler ist Jason Akeson mit 3 Toren und 17 Assists

Stimme:

Landon Ferraro: "Ich kenne natürlich noch einige Berliner Spieler aus meiner Zeit dort. Auf der anderen Seite ist es für mich ein Team, wie jedes andere aus der PENNY DEL. Hier kann jeder jeden schlagen. Wir müssen an den Leistungen der vergangenen Spiele anknüpfen. Unser Unterzahlspiel funktionierte gut und wir haben insgesamt als Team gut verteidigt. Behalten wir das bei, haben wir eine gute Grundlage geschaffen, um gegen Berlin ein gutes Spiel zu machen."

Im Bild: Die Haie-Spieler motivieren sich kurz vor Spielbeginn (City-Press GmbH)

Weitere Meldungen

Donnerstag, 25. Februar 2021

KEC unterstützt digitale Kampagne der Robert-Enke-Stiftung

Seit über elf Jahren leistet die Robert-Enke-Stiftung (RES) wichtige Arbeit zur Aufklärung,...

Mittwoch, 24. Februar 2021

Jetzt Auswärts-Gamer der aktuellen Saison ersteigern!

Haie-Fans, aufgepasst! Seit Montag könnt Ihr wieder auf original getragene Trikots in...

Mittwoch, 24. Februar 2021

Haie erkämpfen sich zwei Punkte gegen Krefeld

Der KEC earbeitet sich zwei Punkte gegen die Krefeld Pinguine. Am Mittwochabend...

Dienstag, 23. Februar 2021

Traditionsreiches Duell am Mittwoch: KEC empfängt Krefeld

Am Mittwochabend empfangen die Haie um 20:30 Uhr (live auf MagentaSport) die...

Dienstag, 23. Februar 2021

Konzept stellt schrittweise Rückkehr von Zuschauern dar

Eine breit angelegte Initiative aus Experten und Wissenschaftlern sowie Kultur und Sport...