Donnerstag, 14. Juni 2007

Leistungstest im Haie-Zentrum – Jetzt Bilder online

Bei bis zu 30 Grad Außentemperatur schwitzen die Haie beim Sommertraining. Hospelt, Furchner, Müller und Co. schinden sich im Kraftraum, auf dem Parkplatz, bei Waldläufen, in der Halle des Olympiastützpunktes OSP und nicht zuletzt auf dem Eis.

Um optimale Trainingsergebnisse zu erreichen, entsprechende Anpassungen vornehmen und Erfolge kontrollieren zu können, werden die Teilnehmer der Haie-Trainingsgruppe regelmäßig von den Diagnostikern des OSP getestet.

In dieser Woche stand einer dieser Leistungstests auf dem Programm. Die Spieler mussten mit voller Power die Eisfläche insgesamt vier Mal entlang sprinten. Mit modernster Technik wurden dabei die maximale Geschwindigkeit, der Zeitpunkt, wann diese erreicht wurde und der einsetzende Geschwindigkeitsverlust gemessen. Anhand der anschließend ermittelten Blutwerte (Laktat) erstellen die OSP-Mitarbeiter ein Bild der spezifischen Ausdauerleistungsfähigkeit jedes Haie-Profis.

Bilder des Leistungschecks sind jetzt in der Fotogalerie auf der Homepage der Haie zu sehen!

Hier gibt es die Bilder!


 

Weitere Meldungen

Freitag, 22. Oktober 2021

Haie entführen zwei Punkte aus Ingolstadt

Overtime-Sieg nach dramatischen Schlussminuten. Die Kölner Haie gewinnen am Freitagabend in Ingolstadt...

Donnerstag, 21. Oktober 2021

Girls‘ Day – der Schnuppertag nur für Mädchen

Am 30. Oktober 2021 haben eishockeyinteressierten Mädchen die Eisfläche im Trainingszentrum des...

Donnerstag, 21. Oktober 2021

Deiters und Haie bauen Partnerschaft weiter aus!

Die Zusammenarbeit der Kölner Haie und der Deiters GmbH, zwei rheinischen Institutionen,...

Mittwoch, 20. Oktober 2021

Am Freitag in Ingolstadt wieder Punkte sammeln

Ihre nächsten beiden Partien bestreiten die Haie-Profis auswärts in Ingolstadt. Das erste...

Dienstag, 19. Oktober 2021

232. rheinisches Derby geht an die DEG

Das erste große Derby der Saison geht an die DEG. Vor 11.400...