Donnerstag, 25. November 2021

Telekom vergibt TV-Rechte für ausgewählte Spiele an ServusTV / Vereinbarung mit SPORT1 endet

Die Free TV-Spiele der PENNY DEL wechseln ab dem 05. Dezember 2021 den Sendeplatz. Die Deutsche Telekom intensiviert die Zusammenarbeit mit ServusTV und vergibt eine Sublizenz für bis zu 29 Spiele der laufenden Eishockey-Saison in der PENNY DEL an den Privatsender.

Ab dem 5. Dezember zeigt ServusTV im Rahmen der "Servus Hockey Night powered by MagentaSport“ jeweils sonntags ein Spiel der PENNY DEL. Die Partnerschaft läuft bis zum Ende der Saison 2023/2024. Für die kommenden Spielzeiten 2022/23 und 2023/24 umfasst die Sublizenz 26 Spiele der Hauptrunde und bis zu 21 Spiele in den Playoffs.

Gernot Tripcke, Geschäftsführer der PENNY DEL, sagt: "Ich möchte mich bei SPORT1 ausdrücklich für die stets sehr angenehme und konstruktive Zusammenarbeit bedanken. Zugleich blicken wir als Liga sehr positiv auf die neue Kooperation zwischen der Deutschen Telekom und ServusTV. Ich bin sicher, dass alle Eishockey-Fans ein tolles Free TV-Angebot erhalten. Die Servus Hockey Night ist ja vielen Anhängern noch ein Begriff.“

 

Im Bild: Ex-KEC-Stürmer Charlie Stephens jubelt vor der ServusTV-Bande im Jahr 2014 (City-Press GmbH)

Weitere Meldungen

Donnerstag, 09. Dezember 2021

Offener Brief der Allianz Kölner Sport

Der Kölner Sport ist in großer Sorge! Sehr geehrte Frau Reker, sehr...

Sonntag, 05. Dezember 2021

Siegesserie endet in Iserlohn

Nachdem die Haie die letzten sechs Spiele für sich entscheiden konnten, musste...

Samstag, 04. Dezember 2021

Die CGM bleibt Hauptsponsor

Premium-Partnerschaft besteht seit 10 Jahren CGM übernimmt Spielerpatenschaft für die Haie-Goalies eHealth-Unternehmen...

Samstag, 04. Dezember 2021

Haie wollen am Sonntag in Iserlohn ihre Punkteserie fortsetzen

Zwei Tage nach dem Heimsieg gegen die Nürnberg Ice Tigers geht es...

Freitag, 03. Dezember 2021

Sechster Sieg in Folge!

Die Haie setzen ihre Siegesserie fort. Mit dem 2:1 gegen die Nürnberg...