Dienstag, 23. Februar 2021

Traditionsreiches Duell am Mittwoch: KEC empfängt Krefeld

Am Mittwochabend empfangen die Haie um 20:30 Uhr (live auf MagentaSport) die Krefeld Pinguine. Es ist das erste von gleich zwei Aufeinandertreffen in einer Woche. Schon am Sonntag, den 28.02., werden die Pinguine erneut zu Gast in der LANXESS arena sein.

Die ersten beiden Spiele gegen Krefeld liefen nach Plan: Mit 7:2 und 7:0 gelangen den Haien gleich zwei hohe Siege. Auch in der dritten Partie will der KEC sich die Punkte gegen den rheinischen Rivalen erkämpfen, um sich den Playoff-Plätzen wieder zu nähern. Seit jeher gilt das "kleine Derby" gegen DEL-Gründungsmitglied Krefeld als eines der traditionsreichesten Spiele der PENNY DEL. Passend zum prestigeträchtigen Duell hat Mirko Lüdemann in der NetCologne Pre-Game Show (ab 20 Uhr kostenlos auf live.haie.de) zwei weitere Haie-Legenden für einen nostalgischen Rückblick zum virtuellen Talk geladen!

Form:

  • Köln befindet sich aktuell mit 23 Punkten aus 17 Spielen auf Tabellenplatz 6 (Ø 1,353). Die Krefeld Pinguine sind Tabellenletzter mit 8 Punkten aus 18 Spielen (Ø 0,444).
  • Aus den letzten fünf Spielen holte der KEC 7 Punkte. Der KEV konnte keines der letzten sechs Spiele gewinnen (zwei Niederlagen nach Verlängerung)
  • 6 ihrer 8 Punkte holten die Pinguine in der Ferne

Fakten:

  • Das Spiel Köln gegen Krefeld ist in dieser Spielzeit auch das Duell der beiden jüngsten Teams der PENNY DEL. Der Haie-Kader hat ein Durchschnittsalter von 25,29 – Krefelds Mannschaft ist mit einem Schnitt von 25,38 nur minimal älter
  • In Krefeld traf der KEC diese Saison jeweils sieben Mal. Das letzte Mal, dass die Haie auswärts mehr als sechs Tore erzielten, war im November 2016
  • Nicht lange fackeln: Frederik Tiffels schießt so oft auf das gegnerische Tor, wie kein anderer Spieler in der Division Nord (73 Schüsse). Einzig Yasin Ehliz vom EHC Red Bull München sucht öfter den Abschluss (82 Schüsse)

Stimme:

Zach Sill: "Wir wollen das vergangene Wochenende schnell abhaken und vergessen. Es ist gut, dass wir mit dem Spiel am Mittwoch direkt wieder neu angreifen können. Damit das gelingt, müssen wir unser Spiel und unser System durchziehen. Dazu gehört, dass wir konzentriert mit der ganzen Mannschaft verteidigen und vorne unsere Chancen nutzen."

 

Im Bild: Die Haie-Bank rund um Cheftrainer Uwe Krupp (City-Press GmbH)

Weitere Meldungen

Donnerstag, 25. Februar 2021

KEC unterstützt digitale Kampagne der Robert-Enke-Stiftung

Seit über elf Jahren leistet die Robert-Enke-Stiftung (RES) wichtige Arbeit zur Aufklärung,...

Mittwoch, 24. Februar 2021

Jetzt Auswärts-Gamer der aktuellen Saison ersteigern!

Haie-Fans, aufgepasst! Seit Montag könnt Ihr wieder auf original getragene Trikots in...

Mittwoch, 24. Februar 2021

Haie erkämpfen sich zwei Punkte gegen Krefeld

Der KEC earbeitet sich zwei Punkte gegen die Krefeld Pinguine. Am Mittwochabend...

Dienstag, 23. Februar 2021

Traditionsreiches Duell am Mittwoch: KEC empfängt Krefeld

Am Mittwochabend empfangen die Haie um 20:30 Uhr (live auf MagentaSport) die...

Dienstag, 23. Februar 2021

Konzept stellt schrittweise Rückkehr von Zuschauern dar

Eine breit angelegte Initiative aus Experten und Wissenschaftlern sowie Kultur und Sport...